Über Lisa2018-07-10T14:31:38+00:00

Hallo, ich bin Lisa!

Ich verstehe mich als Begleiterin auf einem Stück deines Weges. Denn vor allem anderen bin ich einfach ein Mensch. Ein Mensch, der sich jeden Tag weiterentwickelt. Zwischen Lachen und Weinen. Zwischen Hoch und Tiefs. In dem immer wiederkehrenden Tanz aus sich verlieren und schließlich wieder finden. Denn auch ich bin auf einer Reise. Einer Reise zu mir selbst, auf der ich erfahre, welches unendliche Potenzial in mir enthüllt werden möchte und auf der ich lerne mich mit Allem, was mich jetzt in diesem Moment ausmacht, zu lieben.

Denn für mich ist genau das das Fundament eines erfüllten und erfolgreichen Lebens: die Anerkennung und Wertschätzung des Menschen, der wir jetzt schon sind. In seiner Ganzheit aus Körper, Geist und Seele. In seiner Vollkommenheit, nicht Perfektion. Dazu gehört für mich, dass ich mir erlaube, mich zu zeigen, meine Wahrheit zu sprechen, der Weisheit meines Herzens zu folgen, meine Verletzlichkeit zu umarmen, meiner Intuition zu vertrauen, meine größte Freude und Begeisterung zu teilen, und das Leben in seiner Fülle auszukosten.

Wenn du dich davon berührt und inspiriert fühlst, freue ich mich riesig, meine Erfahrungen mit dir zu teilen und dich ein Stück auf deiner Reise zu begleiten!

Meine eigene begann zuerst recht geradlinig: Abitur. Bachelorstudium Psychologie. Masterstudium Familienpsychologie. Anstellung als Psychologin in einem ambulanten psychosozialen Dienst. Von außen betrachtet, schien ich erfolgreich, doch innerlich war ich nicht erfüllt. Als sich Anfang 2016 die Tür zur spirituellen Welt für mich öffnete, kam die erste Wendung. Und mit ihr die Trennung von meiner ersten großen Liebe. Zu dieser Zeit gab ich mir selbst ein Versprechen: ich würde lernen, mich selbst zu lieben. Dies brachte mich auf den Weg meiner persönlichen Heilung und Weiterentwicklung und führte bereits Ende 2016 zu meiner neuen Liebe Hendrik. Die zweite Wendung kam mit meinem Burnout Anfang 2017, welcher mein Leben ziemlich auf den Kopf stellte. Auf dem folgenden Weg der Gesundung und Neuorientierung, wagte ich schließlich im Oktober 2017 den Schritt in die Selbstständigkeit und gründete gemeinsam mit meinem Partner Hendrik Clearvision Coaching. Die Zusammenführung unserer jeweiligen Talente aus Fotografie und Coaching ermöglicht es uns nun in der BeSeen-Experience Menschen dabei zu helfen, ihre einzigartige, von innen erstrahlende Schönheit zu erkennen und zu leben.